Krebs-Betroffene: Den Lebensstil bewusst und nachhaltig verändern

Um Krebs-Patienten die Rückkehr in einen normalen Alltag zu ermöglichen, ist die erfolgreiche Behandlung von Begleit- und Folgestörungen ihrer Krebserkrankung mitentscheidend. Ziel ist es, dass die Patienten nach der Akut- und Rehabilitationsphase wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können und in ihrem Beruf arbeiten bzw. über eine Umschulungsmaßnahme eine andere Form der Erwerbstätigkeit anstreben.

Zur Erreichung dieses Ziels ist meist eine Veränderung des Lebensstils ratsam bzw. oft auch notwendig. Neben dem Nichtrauchen und nur mäßigem Alkoholkonsum gehören eine ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivität zur Gesunderhaltung dazu. Verschiedene Sport- und Bewegungstherapien sowie Ernährungsberatung sind daher wichtige therapeutische Elemente des multimodalen (= an verschiedenen Punkten ansetzenden) Behandlungskonzepts der Reha für Krebs-Patienten.

Eine onkologische Rehabilitation bietet Krebs-Patienten eine auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Grundlage, um den Lebensstil nachhaltig zu ändern. Für einige Betroffene ist ihre Krebserkrankung ein so einschneidendes Ereignis, dass sie ihr künftiges Leben von sich aus bewusster gestalten möchten. Diese Patientengruppe wird in der Reha motiviert und unterstützt, genau wie die Krebs-Patienten, die ihre Lebensgewohnheiten nur schwer umstellen können.

Quellen:

  • Reuß-Borst MA. Körperliche Aktivität von Krebspatienten nachhaltig steigern: Sport und Bewegungstherapie in der onkologischen Rehabilitation. Im Fokus Onkologie. 2019; 22(3). AGORS-Fortbildung
  • Rick O. Onkologische Rehabilitation – Basis für die Qualität des Langzeitüberlebens. URO-NEWS. 2019; 23(9)
  • Rick O, Dauelsberg T, Kalusche-Bontemps EM. Oncological Rehabilitation. Oncology Research and Treatment. 2017; 40;772-777
  • Rick O. Cancer-Survivorship-Programme: Onkologische Rehabilitation als „Initialzünder“. Im Focus Onkologie. 2016; 19(4). ASORS-Fortbildung
  • Leitlinienprogramm Onkologie mit S3-Leitlinien und Patientenleitlinien zu verschiedenen Krebserkrankungen
    https://www.leitlinienprogramm-onkologie.de
  • Informationen des Dt. Krebsforschungszentrums in der Helmholtz-Gemeinschaft
    https://www.krebsinformationsdienst.de/leben/alltag/rehabilitation-nach-krebs.php
  • Präventionsratgeber Gesundheit im Blick: Gesund leben – gesund bleiben. Hrsg. Stiftung Deutsche Krebshilfe und Deutsche Krebsgesellschaft. Gesundheit im Blick. Stand 9/2015 (Online-Version)
    https://www.krebshilfe.de/fileadmin/Downloads/PDFs/Praeventionsratgeber/401_0095.pdf

Weitere Gesundheitsthemen

Weitere Gesundheitsthemen